Aktuelle Seite: HomeAusbildungFührerscheineSportbootführerschein-See (SBF-See)

Sportbootführerschein-See

Sie möchten auf Küstengewässern Wassersport ausüben?

Sportbootführerschein see

Innerhalb der 3 Seemeilenzone ist vom Bundesverkehrsministerium für Segelyachten und für Motorboote mit mehr als 15 PS Antriebsleistung eine Fahrerlaubnis vorgeschrieben:

Der Sportbootführerschein-See (SBF-See)

Kenntnisse des nationalen und internationalen Schifffahrtsrechts, Navigation, Gezeitenkunde, Seemannschaft und Wetterkunde werden bei der Prüfung verlangt. Der Bundesverkehrsminister empfiehlt aus Sicherheitsgründen eine praktische Ausbildung an Bord eines Motorbootes von mindestens fünf Stunden.

Mindestalter: 16 Jahre, Kinder dürfen im Küstenbereich unter Aufsicht Motorboote mit einer Antriebsleistung von bis zu 5 PS fahren

Nächste Termine

28.04.2018 09:00 Uhr Arbeitseinsatz

01.05.2018 11:00 Uhr Regatta-Ansegeln

02.05.2018 16:00 Uhr Prüfung

05./06.05.2018 Teeny-Regatta "Kleine Hexe"

12.05.2018  14:00  Sportlertreffen Tourlaville

 

WetterOnline
Das Wetter für NORTHEIM

Login Form



Webcam klein

360 Grad Kugelpanorama

Suche

Zufallsbild

BMWSC_2012_NOH_004.JPG

Besucher seit 04.04.2005

2217834
HeuteHeute50
GesternGestern1544
Diese WocheDiese Woche2968
Diesen MonatDiesen Monat38701
GesamtGesamt2217834
Eingeloggte User 0
Gaeste 61