Aktuelle Seite: HomeAktuelles InformationenJahreshauptversammlung am 18. März 2016 im Haus der BSG in Northeim

Jahreshauptversammlung am 18. März 2016 im Haus der BSG in Northeim

Das Versammlungslokal war bis auf den letzten Platz gefüllt, und es mussten noch zusätzliche

Stühle herbeigeholt werden. Vorsitzender Rainer Prelle begrüßte die Mitglieder und als Gast Heinz-Jürgen Ehrlich vom Kreissportbund.

Anschließend wurde der verstorbenen Mitglieder Charly Bronzel und Heiner Falkenhain durch eine Schilderung ihrer Arbeit für den Club und einer Schweigeminute gedacht.

Ehrungen

Für 40-jährige Mitgliedschaft wurden geehrt Heinrich Hengst, Werner Riechel, Holger Puhan, Ingo Ludewig, Klaus Bickmeier, Norbert Blaseg, Angelika Blaseg, Norbert Kaudel und Heinrich Wressig.

25 Jahre dabei ist Christian Gottschalk. 15 Jahre Mitglied sind Michael Hartmann, Gisela Hartmann, Steve Marvin Hartmann, Luzia Sündermann-Kitz, Josef Hauke, Mario Ziegler, Heinz-Ulrich Weber und Kristina Kiecke.

 

Heinz-Jürgen Ehrlich vom Kreissportbund dankte anschließend für die gute Zusammenarbeit mit unserem Club und vergab Auszeichnungen an verdiente Mitglieder: an Gunnar Nessenius und Friedrich Cramer für ihren langjährigen Einsatz als Segellehrer und an Andreas Otte und Jürgen Wendenburg für ihre Aufbauarbeit und Einsatz als Jugendwarte.

Mit Bronzenen Ehrennadeln des Landessportbundes wurden Günter Sündermann (Technischer Leiter), Hanno Podbielski (Schatzmeister) und Rainer Prelle (Vorsitzender) geehrt.

Jahresberichte

Rainer Prelle berichtete über die Mitgliederfluktuation, die Investitionen und die Veranstaltungen und wies eindringlich darauf hin, Antifoulings nur sehr sparsam und möglichst in umweltverträglicher Form einzusetzen. Eine Informationsbroschüre dazu kann beim Vorstand ausgeliehen werden. Rainer appellierte an alle, sich verstärkt bei Arbeitseinsätzen zu beteiligen, besonders am Clubhausdienst an den Wochenenden.

Schatzmeister Hanno Podbielski gab den Kassen- und Investitionsbericht und den Haushaltsplan in Form einer PowerPoint-Präsentation. Ergebnis: die finanzielle Situation ist ausgeglichen.

Sportwart H.H. Isermann gab einen Abrissüber die Regattasaison 2015 und die Planung für 2016 und ehrte als Vereinsmeister Kielboote Hatti und Renate Vogt sowie als Vereinsmeister Jollen Ingo Ludewig.

Andreas Otte gab seinen letzten Bericht als Jugendwart: von den 40 Jugendlichen segeln 30 aktiv. Sehr hilfreich für das regelmäßige Training war die Beschaffung von stärkeren Motoren für die Sicherungsboote. Dann schilderte er noch die vielfachen Aktivitäten im Jugendbereich, so u.a. die Teilnahme an Hochseeregatten, die Überführung eines Großseglers usw.

Ausbildungsleiter Oliver Hübenthal gab die Zahlen der Kursteilnehmer im breit gefächerten Ausbildungsangebot bekannt und dass als Folge unser Club zum wiederholten Mal vom DSV beim Deutschen Seglertag für hervorragende Ausbildungsarbeit geehrt wurde.

Danach wurden die ausscheidenden Vorstandsmitglieder Andreas Otte und Jürgen Hesse (Bootswart) mit einem Präsentkorb geehrt.

Vorstandswahlen

Sportwart H.H. Isermann übernimmt künftig den Bereich Jugend, er wird unterstützt von Michael Hartmann und Jörg Rosenberg. Als Sportwart gewählt wurde

Andreas Weber. Auf den anderen zu Wahl anstehenden Positionen wurden die Vorstandsmitglieder bestätigt. Für den außerhalb des Wahlrhythmus freigewordenen Posten des Bootswartes wurde für ein Jahr kommissarisch

Jürgen (Nick) Braunroth bestellt.

Anträge waren nicht eingereicht worden. Aber gebeten wurde, für den Ausbildungsraum die Fenster mit Verdunkelungsmöglichkeiten auszurüsten und dies auch im großen Clubraum zu machen. Das soll in diesem Jahr geschehen.

Verschiedenes

Die Vertreter der Seeteufel, Hans-Georg Schwörer, Vincenz Zinsinger und Sebastian Schilling, dankten den ausscheidenden "Oberseeteufeln" Andreas Otte und Jogi Wendenburg für deren umfassenden Einsatz in all diesen Jahren seit der Jahrtausendwende. Andreas und Jogi bekamen je einen umfangreichen Bildband über die Seeteufel-Aktivitäten während dieser Zeit (ca. 480 Bilder) überreicht und eine Einladung zu einem Dankeschönessen.

Rainer Prelle dankte dem Redaktionsteam des "Am Nordhafen" für die erfolgreiche Arbeit. Er wies ferner darauf hin, dass unser Jahresterminplan auf unserer Homepage www.northeimer-segelclub.de steht und ständig aktuell gehalten wird. So sind u.a. schon die fest eingeplanten größeren Arbeitseinsätze zur Grundstückspflege dort enthalten. Es können sich also alle Mitglieder rechtzeitig auf diese Termine einstellen.

In 2017 besteht die Städtepartnerschaft der Stadt Northeim mit Tourlaville 50 Jahre. Es ist geplant, mit einer Gruppe Seeteufel in die französische Hafenstadt zum Besuch zu fahren.

Um 21.45 konnte der Vorsitzende die Versammlung schließen.

Fritz Romey

 

 

 

Nächste Termine

13.09.2017 10:00 Uhr Frühstück

20.09.2017 15:30 Uhr Opti-Cup 5 NSC

11.10.2017 10:00 Uhr Frühstück

15.10.2017 11:00 Uhr Regatta/Absegeln

WetterOnline
Das Wetter für NORTHEIM

Login Form



Webcam klein

360 Grad Kugelpanorama

Suche

Zufallsbild

IMG_9095.JPG

Besucher seit 04.04.2005

1917872
HeuteHeute1204
GesternGestern1541
Diese WocheDiese Woche7900
Diesen MonatDiesen Monat29096
GesamtGesamt1917872
Eingeloggte User 0
Gaeste 87